Behandler suchen

Clevere Gesichtsverjüngung 2.0 – Silhouette Soft® und Ellansé® im aktuellen GALA NRW Beauty Special

Jetzt wird’s spannend: Perfektionierte neue Wirkstoffe und minimalinvasive Kombi-Therapien ermöglichen ganz natürlich aussehende Volumen und Lifting-Effekte und peppen die Hautstruktur durch Kollagen-Neubildung nachweislich auf. Das gibt es neuerdings sogar mit selbst bestimmbarer Haltbarkeit!

Die smarten CE-zertifizierten Booster heißen ELLANSÉ® und SILHOUETTE SOFT®. Einzeln oder in der geschickten Symbiose aus neuartigem Filler und genialem Faden sorgen sie für umwerfende Wow-Ergebnisse.

ELLANSÉ™: Der erste Filler mit individuell bestimmbarer Haltbarkeit

Ultimativ bei müder, schlaffer und reifer Haut: ELLANSÉ® korrigiert Falten und Volumenverlust blitzschnell und aktiviert die körpereigene Kollagenproduktion. Der Biostimulator ist klinisch erprobt und besteht aus glatten Polycaprolacton (PCL) Mikropartikeln in einem wässrigen Gel. PCL ist als weiches und vollständig bioresorbierbares Polymer bereits seit Jahrzehnten in vielen medizinischen Anwendungen erfolgreich im Einsatz. Die schlauen Mikropartikel werden per superfeiner Nadel an gewünschter Stelle injiziert, regen die Bildung von neuem Kollagen an und führen zu einem lang anhaltenden, stabilen Gewebegerüst. Wie lange, können Patienten seit Kurzem selbst entscheiden, denn die neue Biofiller-Generation ermöglicht erstmals eine individuell wählbare Haltbarkeit von 1 bis 4 Jahren. Der Mega-Booster wirkt erfrischend effektiv gegen Nasolabial-, Marionetten- und Kinnfalten, er hebt die Mundwinkel, baut die Wangen, das Jochbein und das Kinn auf, macht eine schöne Unterkieferlinie und verjüngt sogar die Hände.
Weitere Infos unter  www. ellanse.com   

 

SILHOUETTE SOFT® – das unwiderstehlich schicke Fadenlifting

In nur 30 Minuten zum jüngeren Ich? Dafür gibt es den einzigartigen Fixationsfaden SILHOUETTE SOFT®. Er besteht aus Polymilchsäure, ist mit kleinen Kegeln (Cones) versehen und sorgt für jugendliche Gesichtskonturen: Die Kieferlinie, der Wangen- und Jochbeinbereich sowie der Hals und die Augenbrauen können gezielt gestrafft werden. Und so geht‘s: In örtlicher Betäubung wird mit einer ganz dünnen Nadel der innovative Faden in das Unterhautfettgewebe eingebracht. Aber Vorsicht: Das sollte nur ein qualifizierter Facharzt machen! Generell führt der individuell geplante Fadenverlauf von der Mitte ausgehend zu den beiden Enden, denn die Cones sind bidirektional angeordnet. Sie verankern den Faden, wodurch das Gewebe gestrafft und Volumen zurückverlagert wird. Der ganz natürlich wirkende Liftingeffekt ist sofort da. Während sich das Faden und Cone-Material abbaut, wird die natürliche Kollagenproduktion angeregt und die Gewebe- und Hautbeschaffenheit nachhaltig optimiert.
Weitere Infos unter www.silhouette-soft.com

Den Original-Artikel inklusive einer Auswahl erfahrener Silhouette Soft und Ellansé Anwendern finden Sie HIER.